Zur Ernährung von Zierfischen werden von der Industrie verschiedene Alleinfutter angeboten. Zu den vielfach üblichen Futtersorten in Flockenform sind in den vergangenen Jahren Zierfischfutter in Granulatform hinzugekommen. Granulatfutter hat gegenüber Flockenfutter viele Vorteile. Verabreichtes Flockenfutter schwimmt zunächst an der Wasseroberfläche und wird dort in erster Linie von Oberflächenfischen gefressen. Dies sind in den meisten Aquarien aber die Ausnahme (z. B. Beilbäuche, Schützenfische, Schmetterlingsfische, etc.). Aggressive Fische erhalten ein Großteil der verabreichten Futtermenge wobei viele andere Arten leer ausgehen. Besonders Fische, die in der Natur ihr Futter nicht an der Oberfläche aufnehmen, nehmen sehr viel Luft auf, wenn sie gezwungen werden, im Aquarium von der Wasseroberfläche zu fressen. Eventuell nicht gefressenes Futter zerfällt oft sehr schnell und führt zu Verunreinigungen des Aquarienwassers. 

Beobachtungen des Verhaltens von Zierfischen in der Natur zeigen, dass die meisten Zierfischarten sehr viel Zeit damit verbringen, Nahrung im Wasser und auf dem Boden zwischen Wurzeln, Pflanzen und Steinen zu suchen. Diese Beschäftigung ist für die Gesundheit der Fische von großer Bedeutung. Ein Granulatfutter spricht alle Zierfischarten in gleicher Weise an. Ein Teil des Futters wird an der Wasseroberfläche gefressen, ein Teil in den mittleren Bereichen des Aquariums und ein Teil fällt herab und kann vom Bodengrund des Aquariums aufgenommen werden. Durch die größere Dichte ist ein Granulatfutter in der Regel ergiebiger als Flockenfutter. Man kommt daher mit erheblich geringeren Mengen aus. 

Neben der Darreichungsform spielt die Zusammensetzung eines Zierfischfutters eine wichtige Rolle. Ein optimales Zierfischfutter sollte im Wesentlichen aus Grundstoffen zusammengesetzt sein, die ein Zierfisch in seiner natürlichen Umgebung vorfindet. Dr. Bassleers Biofish Food ist ein Granulatfutter, das im Wesentlichen aus Skandinavischem Wildfisch besteht. Beobachtungen im Aquarium zeigen, dass ein verendeter Fisch recht schnell von seinen Artgenossen angefressen wird. Zierfische erschließen sich damit instinktiv eine Nahrungsquelle, die ihren Bedürfnissen entspricht, um Mangelerscheinungen zu vermeiden. Ein Futter aus hochwertigem Fisch entspricht damit den Ernährungsbedürfnissen von Aquarienfischen in optimaler Weise. Die natürliche Zusammensetzung von Dr. Bassleers Biofish Food sorgt für farbenprächtige und vitale Fische.

Dr. Bassleers Biofish Food nimmt sehr wenig Wasser auf und bleibt sehr lange stabil. Es wird auch nach Stunden noch von Fischen entdeckt und unterstützt dadurch das natürliche Fressverhalten. Durch die stabile Granulatform bleiben die hochwertigen Nährstoffe sehr lange im Futter erhalten und werden dann langsam im Verdauungstrakt der Zierfische aufgenommen. Durch den hohen Anteil an Proteinen (52 %) wird das Wachstum von Zierfischen gefördert. Dr. Bassleers Biofish Food enthält 25 wichtige Aminosäuren, 10 Fettsäuren sowie Mineralien und 15 verschiedene Spurenelemente. Durch den außergewöhnlich hohen Nährstoffgehalt von 20.500 kJ/100 g gibt Dr. Bassleers Biofish Food sehr viel Kraft und Energie. Zierfische fressen Dr. Bassleers Biofish Food sehr gern, da sein guter Geschmack und Duft dem natürlichen Futter entspricht.

Das Sinkverhalten von Dr. Bassleers Biofish Food ist in den verschiedenen Granulatgrößen unterschiedlich konzipiert. Zur Ernährung von kleineren Fischen wie Neonsalmlern und Lebendgebährenden (Platys, Schwertträger, etc.) wird die Körnung M eingesetzt, die ein verlangsamtes Sinkverhalten hat. Die Körnungen L (für Skalare, kleinere Afrika-Cichliden, Barben, u. Ä.), XL (für Cichliden, Welse, u. Ä.) und XXL (für ausgewachsene, große Fische, Koi, Welse, u. Ä.) sinken schneller.

Schreibe einen Kommentar

Anmelden

PageLines

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen